Terbiumoxid

Terbiumoxid gehört zu der Gruppe der Seltenen Erden. Diese Metallgruppierung fällt unter die „Hightech-Metalle“, ohne die viele technische Anwendungen unmöglich wären. Seltene Erden Metalle kommen hauptsächlich aus China. Wenn man die Spannweite der Einsatzmöglichkeiten betrachtet, wird klar wie groß die Chancen der Wertentwicklung dieses Oxids sind.
Terbiumoxid ist vielfältig einsetzbar.


Verwendung

Technik

In der Halbleitertechnik, bei Brennstoffzellen, in Bildröhren, bei Fluoreszenzlampen, bei der Diskbeschichtung und der Materialprüftechnik

Magneten

Vor allem bei extrem starken Magneten


So arbeitet unser Depot im Detail für Sie:

  1. Mehr Flexibilität für Ihr Geld
    Sie können ein Depot eröffnen ab 50 Euro monatlich, zugleich sind jederzeit Zuzahlungen in beliebiger Höhe möglich.
  2. Mehr Terbiumoxid für Ihr Geld
    Für Ihr eingezahltes Kapital wird Terbiumoxid ab einem Gewicht von 1kg direkt über einen Industriepartner erworben, weshalb Sie mehr Terbiumoxid für Ihr Geld erhalten.
  3. Mehr Schutz für Ihr Geld
    Das von Ihnen erworbene Terbiumoxid gehört zu 100 Prozent Ihnen und wird im Tresorraum oder Zollfreilager mit der höchsten Sicherheitsstufe verwahrt.
  4. Mehr Freiheit für Ihr Geld
    Freie Wahl bei Auszahlungen; Sie können zwischen der physischen Auslieferung Ihres Terbium Oxids ab einem Gewicht von 1kg oder der Überweisung des Gegenwertes in Euro wählen.

Nachfrage bestimmt den Preis

Unsere moderne Kommunikationsgesellschaft würde ohne Seltene Erden als Rohstoffe nicht mehr funktionieren, sind sie doch in den meisten Geräten auf die ein oder andere Art verarbeitet. Die Nachfrage steigt, Lieferengpässe sind vorprogrammiert – und damit auch steigende Preise. Denn die Nachfrage bestimmt den Preis.

Stabiles Wachstum

grafik_zuwachs_weiss

Gute Gründe für Seltene Erden

  • hohe globale Akzeptanz
  • wertbeständig und krisenerprobt
  • sicher vor Zugriff von Staat und Banken
  • flexible Kaufoptionen
  • hohe Wertdichte garantiert Diskretion